Für mehr Spaß und Erlebnis bei Wettkampf und Training

Für mehr Spaß beim Sport und eine bessere Wasserlage

News
Zurück zur Übersicht

22. Crosslauf Wiesbaden

18. November 2013  |  Kommentare

Die längste Nacht des Jahres – die 4. sailfish Night of the Year, powered by DTU

Am 30. November feierten 800 Gäste in einer ausverkauften Neuen Stadthalle Langen
den heiß ersehnten Jahresabschluss der Triathlonsaison 2013 bei der 4. sailfish Night of the Year, powered
by DTU.


„Wir sind sehr glücklich über den reibungslosen Ablauf eines berauschenden Abends. Die 4. sailfish Night
of the Year, powered by DTU war ein voller Erfolg. Ich denke wir haben uns bei der Organisation wieder ein
kleines Stück im Vergleich zu den Vorjahren verbessert, das zeigt uns das positive Feedback von allen Seiten.
Nichtsdestotrotz werden wir auch fürs kommende Jahr versuchen, die Veranstaltung weiter zu entwickeln“
so das Fazit des Gastgebers der sailfish Night of the Year, Jan Sibbersen.
Gekommen waren fast alle die in der Szene Rang und Namen haben sowie ein breitgefächertes und triathlonbegeistertes
Publikum. Zu den Höhepunkten des Abends, durch den erneut ZDF – Sportmoderatorin
Katrin Müller‐Hohenstein führte, gehörte zweifelsohne die Verkündung der Ergebnisse der Wahl zum Triathlet/
zur Triathletin des Jahres und zum Aufsteiger des Jahres. Wieder war es Sebastian Kienle, der sich
nach einer großartigen Saison noch eine weitere Krone aufsetzen durfte. Der amtierende Ironman 70.3
Weltmeister wurde von den Lesern des Fachmagazins „triathlon“ als Triathlet des Jahres gewählt. Über den
ersten Platz als Triathletin des Jahres freute sich auch zum zweiten Mal in Folge Anne Haug. Den Titel Aufsteiger
des Jahres konnte sich Boris Stein, welcher u.a. die Challenge Kraichgau gewann, ergattern. Als
Rennen aller Rennen auf der Mittel‐/Langdistanz stand die Challenge Roth bereits zum dritten Mal in Folge
am höchsten im Kurs der Triathlongemeinde. Die Kategorie bestes Rennen Sprint‐/Kurzdistanz entschied
der ITU World Triathlon Hamburg für sich.


Für Spannung sorgte die erstmalige Verkündung des Gewinners des Lifetime Awards. Thomas Hellriegel
wurde in einer unterhaltsamen Laudatio vom 5‐fachen Ironman Sieger Stefan Holzner für sein Lebenswerk
geehrt.

Stargast des Abends war die Tennisspielerin Andrea Petkovic, die sich unter anderem für die Stiftung zur
Hilfe krebskranker Kinder Frankfurt e.V. einsetzt.


Nach diesem abendfüllenden Programm machten die Gäste der längsten Nacht des Jahres Ihrem Ruf alle
Ehre und tanzten bis in die frühen Morgenstunden zu den heißen Beats des DJs.


„Wir haben einen glanzvollen Abend im Zeichen des Triathlonsports erlebt und freuen uns auf eine Neuauflage
am 29. November 2014“ so Jan Sibbersen nach der 4. sailfish Night of the Year, powered by DTU.


Die 4. sailfish Night of the Year wurde unterstützt durch die folgenden Sponsoren & Partner:
Hauptsponsoren: Erdinger Alkoholfrei, Syntace
„Powered by“ Sponsor: Deutsche Triathlon Union (DTU)
Sponsoren: BMC, Challenge, New Balance, Ironman, PowerBar, Orthomol, Rono, Skechers
Partner: AUDI, Autohaus Luft, tri‐mag.de, Harper & Fields, HED, Medical Sports Network, Sands Beach Resort Lanzarote, Sauerland‐Team, Steigenberger Hotel Langen, T3 Germany, Arthro Bonum, Ferrer Hotels, BASF Rhein‐Neckar Triathlon Cup, Biestmilch, sailfish‐berga.com
Charity: Triathlet Andrej Heilig

Weitere Informationen zur sailfish Night of the Year sowie sailfish unter:


www.triathlonnight.de

www.sailfish.com

 

 

 

 

Kommentare

Händlersuche
Finden Sie einfach und schnell Ihren RONO Händler in Ihrer Nähe.
Gewinnspiel
Zur Zeit kein aktuelles Gewinnspiel!
© 2017 GONSO
 
 

- Land wählen -

Germany DE
Switzerland DE
Austria DE
Belgium DE
Slovenia DE
Italy DE
Czech Republic DE
Luxembourg DE
Ukraine DE
Netherlands DE
Great Britain DE
Poland DE
Other (EU) DE
Russia DE